IMG 0729

Marmelade aus TK-Früchten mit Gelierzucker

Autor

Kenny

Marmelade aus gefrorenen Tiefkühlfrüchten zu kochen, ist einfach und zeitsparend. Man benötigt nur TK-Früchte und Gelierzucker. Durch das Zusammenkochen dieser Zutaten entsteht schnell eine aromatische Marmelade, die sich hervorragend als persönliches Geschenk eignet. Diese Methode erlaubt es, jederzeit, unabhängig von der Jahreszeit, Marmelade aus gefrorenen Früchten, wie z.B. Erdbeere-, Mango- oder Kirschmarmelade herzustellen.

Ob Ostern, Weihnachten oder einfach nur ein gemütlicher Familienbesuch – selbstgemachte Marmelade eignet sich hervorragend als liebevolles Geschenk. TK-Früchte sind das ganze Jahr über erschwinglich und ermöglichen es dir, zu jeder Jahreszeit kostengünstige und dennoch hochwertige Geschenke zu kreieren.

Kann man für Marmelade auch gefrorene Früchte nehmen?

Ja, man kann auch gefrorene Früchte verwenden. Marmelade aus TK-Früchten ist praktisch, weil die Früchte ganzjährig verfügbar sind und das zeitaufwendige Waschen und Schneiden der Früchte entfällt.

Dies ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Zubereitung. Zudem sind tiefgekühlte Früchte oft günstiger und genauso nährstoffreich wie frische Früchte. Verpacke deine Marmeladengläser mit einer hübschen Schleife oder in einem selbst gestalteten Korb, und schon hast du ein persönliches Geschenk, das Herzen höherschlagen lässt, ohne dein Budget zu sprengen.

Durch die Verwendung verschiedener TK-Früchte kann man eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen kreieren. Von klassischen Erdbeermarmeladen bis hin zu exotischen Kombinationen lässt sich mit TK-Früchten experimentieren.

Wie kann man Marmelade aus gefrorenen früchten herstellen?

Marmelade selbst gemacht – Aus TK Früchten mit Gelierzucker

Rezept von Kenny
4.27 von 73 Bewertungen
Dieses Marmeladen-Rezept ist ein schnelles und einfaches Grundrezept. Eignet sich super als Gastgeschenk.
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Portionen: 4 Gläser (mittelgroß)

Kochutensilien

  • Topf
  • Kochlöffel aus Holz

Zutaten

  • 1000 g Obst (TK) z.B. Erdbeeren, Kirschen, Blaubeeren, …
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • Etwas Zitronensaft

Anleitung

  • Obst, Gelierzucker und Zitronensaft in den Topf geben.
  • Zum kochen bringen und kontinuierlich mit einem Holzlöffel umrühren.
  • Für mindestens 15 Minuten auf mittlerer Hitze kochen.
  • Gelierprobe machen: Einen Teelöffel Marmelade auf eine Untertasse geben und in den Gefrierschrank stellen. Sobald die Marmelade abgekühlt ist, sollte sie fest sein. Ist das nicht der Fall, muss sie etwas weiter gekocht werden.
  • Die Marmelade in heiß ausgespülte Schraubgläser geben, verschließen und sofort die Gläser umdrehen. (Auf den Kopf stellen.) Nach 5 Minuten dann aufrecht stellen.
  • Abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.
Gericht: Frühstück
Küche: Weltweit
Stichworte: Gelierzucker, Konfitüre, Marmelade
Kalorien (kcal): 200kcal
4.27 von 73 Bewertungen
Teile deine Kreationen mit uns!Bist du stolz auf dein neuestes Projekt? Zeige es der Welt! Teile dein Foto auf Social Media mit dem Hashtag #heygringrains, damit wir deine Meisterwerke bewundern können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Artikelbewertung




Kenny